Kann Militärpersonal investieren

Kann Militärpersonal investieren?

Tatsächlich hängt die Investitionsmöglichkeit weitgehend direkt vom Status des Investors ab. Dabei geht es natürlich nicht um den finanziellen Status, sondern um die Karriere. Daher unterliegen Militärangehörige einigen Einschränkungen bei der Verwendung von Anlageinstrumenten, was jedoch keineswegs bedeutet, dass sie keine Anlagetätigkeiten ausüben können. Sie können also immer eine Problemumgehung im Formular finden verschiedene Möglichkeiten Sowohl auf offizieller Ebene als auch darüber hinaus. Im Folgenden werde ich darauf eingehen, ob Militärpersonal investiert werden kann und welche Möglichkeiten es zur eigenen Bereicherung hat.

Kann Militärpersonal investieren: eine Einführung

Ich werde sofort fortfahren und sagen, dass Militärpersonal investieren kann. Ich habe kürzlich darüber gesprochen, wie man als Einzelperson investiert. Und tatsächlich sind die meisten dieser Methoden für Militärpersonal geeignet.

Andererseits gibt es für Militärangehörige gewisse Restriktionen bzw. Investitionsbeschränkungen, die mit ihrer Position verbunden sind. Es gibt also sogar Gesetze, die es Militärangehörigen verbieten, sich neben dem Lehren von Kreativität und Wissenschaft an anderen Lohntätigkeiten zu beteiligen. Daher können sie sich nicht an geschäftlichen Aktivitäten beteiligen oder anderen im Geschäft helfen.

Aber niemand verbietet Militärpersonal, zu kaufen und zu verkaufen Wertpapiere, erhalten Dividenden und somit an Investitionstätigkeiten verdienen. An dieser Stelle ist gleich darauf hinzuweisen, dass die Anlage in Wertpapieren im weitesten Sinne eine Möglichkeit ist, Ihre Gelder zu verwalten und keine Anlageaktivitäten zu betreiben.

Gleichzeitig ist es Militärangehörigen untersagt, an der Aktionärsversammlung teilzunehmen, da ihnen die Teilnahme an der Organisation von Handelsunternehmen untersagt ist. Darüber hinaus sollten Militärangehörige keine Interessenkonflikte haben Außerdem möchte ich hinzufügen, dass es hochrangigen Militärangehörigen untersagt ist, ausländische Verdienstmöglichkeiten wahrzunehmen, da sie möglicherweise über wichtige Daten verfügen.

Die Verletzung einer Reihe von Regeln durch einen Soldaten kann zu seiner Entlassung führen. Daher lohnt es sich, auch beim Kauf von Wertpapieren zu überlegen, wem sie gehören. Daher können Militärangehörige beispielsweise Wertpapiere russischer Unternehmen kaufen und verkaufen, aber Sie sollten vermeiden, sich an ausländischen Unternehmen zu beteiligen. Wie Sie dies vermeiden können, erkläre ich weiter unten.

Eintauchen in die Details

Die Sache ist, dass sie bei der Auswahl von Wertpapieren einen speziellen Code haben, der hilft zu bestimmen, zu welchem ​​​​Land dieses oder jenes Wertpapier gehört. Es ist auch erwähnenswert, dass das Wertpapierpräfix seine rechtliche Ausgabe bestimmt, was bedeutet, dass selbst wenn ein Wertpapier in Russland gehandelt wird, dies keineswegs bedeutet, dass es in Russland hergestellt wurde. Das Präfix russischer Wertpapiere ist also RU, aber wenn Sie ein anderes Präfix sehen, bedeutet dies, dass es sich bei dem Papier um eine ausländische Emission handelt.

Es versteht sich, dass ausländische Wertpapiere auch an der Central Moscow Exchange erhältlich sind. Solche Wertpapiere werden ETFs genannt und es gibt zwei Arten solcher Wertpapiere, nämlich FinEx und ITI Fund.Im Fall von FinEx ist das Präfix IE, was der Code für Irland ist. ITI Fund sind Luxenburg Notes und haben das Präfix LU. Daher wird es einigen Militärangehörigen aufgrund einer Reihe von Beschränkungen nicht möglich sein, solche Wertpapiere zu kaufen.

Darüber hinaus gibt es Investmentfonds an den Börsen, aber Sie können deren Eigentum auch anhand von Präfixen bestimmen, die mit den oben beschriebenen identisch sind, sodass dies nicht schwierig sein wird.

Abschluss

Wie wir sehen, stehen Militärangehörigen eine Reihe von Möglichkeiten offen, und die Beschränkungen selbst hängen in erster Linie von der Position des Militärs ab. Denn je höher der Rang, desto mehr Einschränkungen wird es geben. In diesem Artikel habe ich darüber gesprochen, ob Militärpersonal investieren kann und welche Möglichkeiten solchen Investoren offenstehen. Bei Wertpapieren sollte man sofort auf das Emissionsland achten, da es sonst gewisse Konsequenzen geben kann, wie man das feststellen kann, habe ich oben beschrieben.

Investment Secrets – wir bleiben am Puls der Zeit!

Über mich
David
David
Autor dieses Anlageblogs. Ich investiere seit 2012 online. Ich teile meine persönlichen Erfahrungen mit den Lesern. Ich berate seit 2016. Ich stelle Ihnen kostenlos ein Anlageportfolio zusammen. Schreiben Sie, ich werde mich nur freuen)
Stellen Sie eine Frage
Bewertung
(Пока оценок нет)
Gefällt dir dieser Artikel? Mit Freunden teilen:
Investitionsgeheimnisse
Kommentar hinzufügen

;-) :| :x : Twisted: :Lächeln: : Schock: : traurig: : Roll: : Razz: :Hoppla: :o : Mrgreen: : Lol: : Idee: :Grinsen: :böse: weinen : Cool: : Arrow: : ???: :?: :!: